Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/113/site941/web/wp-content/plugins/essential-grid/includes/item-skin.class.php on line 1321 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/113/site941/web/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2854 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/113/site941/web/wp-content/plugins/revslider/includes/operations.class.php on line 2858 Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /home/.sites/113/site941/web/wp-content/plugins/revslider/includes/output.class.php on line 3708 Hundefriseur Eisenstadt – Hund und mehr

Hundefriseur Eisenstadt

Wer sich ein Tier anschafft, übernimmt Verantwortung. Und das für etliche Jahre. Das gilt für Katzen ebenso wie für Hunde. Dabei muss gerade „Bello“ sorgfältig erzogen und – falls es sich um eine langhaarige Rasse handelt – ggf. auch geschoren oder gar getrimmt werden …

Dabei steht in Sachen Ausbildung wie auch als Hundefriseur im Raum Eisenstadt Johanna Wurm allen Hundehaltern mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Hundesalon in Donnerskirchen und Umgebung:

Hier fühlen sich Halter wie auch Vierbeiner wohl und kann nicht nur ein unansehnlich gewordenes Fell zu neuem Glanz erweckt werden. Denn als ausgebildete Tierpflegerin kennt sich Johanna Wurm auch mit kleinen Wehwehchen aus; zudem können in ihrem Salon in der Hauptstraße 136 auch Futter, Schnüffelteppiche für Katzen oder Magnetschmuck für Vierbeiner wie auch Herrchen (respektive Frauchen) gekauft werden.

Mehr als „nur“ ein Hundefriseur für den Raum Eisenstadt!

Denn die Liebe zu Tieren begleitet Johanna Wurm schon seit ihrer Kindheit. Alles begann mit Meerschweinchen, Wellensittichen und zunächst nur einem Hund, während die Tierpflegerin heute gleich drei Hunde und mehrere Katzen ihr eigen nennt und auch im Hundesport oder bei Hüteprüfungen aktiv ist.
Diejenigen, die selbst mit ihrem Vierbeiner aktiv (er) werden wollen, können sich daher bei Johanna Wurm manch nützlichen Tipp holen.

Mehr Beschäftigung für den Vierbeiner?

Tatsächlich müssen gerade Hunde nicht nur geschoren und / oder gekämmt, sondern auch ausreichend bewegt werden. Sei es bei ausgiebigen Spaziergängen oder bei spannenden Such- und Schnüffelspielen, die natürlich auch dem „Stubentiger“ jede Menge Spaß machen.
Hier empfehlen sich, wie Tiertrainerin Johanna Wurm erklärt, so genannte Fummelbretter oder Schnüffelteppiche, wie sie bereits oben erwähnt wurden. Die sind in der Größe 10 auf 10 Zentimeter bereits ab 10 Euro (zuzüglich Versand) erhältlich und eigenen sich prima, um darin kleine Leckerbissen zu verstecken. Ein Suchspiel, das übrigens auch Kaninchen und Meerschweinchen jede Menge Freude macht: „Farbwünsche werden, so weit dies möglich ist, gerne erfüllt“, erklärt dazu Johanna Wurm, die auf ihrer Webseite (www.hundundmehr.at) auch ein lustiges Video zum Thema eingestellt hat.
Damit reicht der Service von „Hund und mehr“ in der Hauptstraße 136 (Eingang Waldgasse) in 7082 Donnerskirchen weit über einen reinen Hundefriseur im Raum Eisenstadt hinaus. So ist Johanna Wurm auch eine begeisterte und erfahrene Tierfotografin und kann damit in Sachen Hundefotografie manch` wichtigen Tipp geben.

Wo jeder Vierbeiner eine gute Figur macht:

Doch nicht allein dann, wenn es um ein tierisches Foto Shooting geht, sollte zunächst ein Hundefriseur in Donnerskirchen bzw. im Raum Eisenstadt besucht werden. Denn manche Rassen wie Pudel, aber auch viele Terrier müssen regelmäßig geschoren oder auch getrimmt werden. Ein Pflegeprogramm, das nicht allein der Optik gut tut. Schließlich kann ein zu langes und / oder ungepflegtes Fell auch das Allgemeinbefinden des Tieres beeinträchtigen.
Denn ist das Fell zu lang, kann Tieren, die nicht haaren (was in der Wohnung durchaus Vorteile hat) rasch heiß werden; im Umkehrschluss können jedoch zu lange Haare im Bauchbereich und an den Füßen gerade im Winter leicht verklumpen, so dass dann – zumal für kurz läufige Rassen – jeder Schritt zur Qual wird.

Gönnen Sie Ihrem Vierbeiner ein wenig Wellness und eine bessere Optik!

Dabei wird der Vierbeiner auf Wunsch vor der Schur zunächst gebadet (eigentlich immer zu empfehlen!) und können auch die Krallen geschnitten, die Ohren und das Gebiss kontrolliert sowie der Intimbereich des Tieres gepflegt werden.
Zudem gibt es bei Ihrem Hundefriseur in Donnerskirchen und dem Raum Eisenstadt auch edlen Magnetschmuck zu kaufen, der mehr als nur ein optisches Highlight darstellt. Denn „Magneten können eine positive Wirkung auf unseren Körper ausüben“, erklärt Tierexpertin Johanna Wurm. Unter anderem lassen sich so Knie- und andere Gelenkschmerzen, aber auch Migräne und Angstzustände lindern, so dass der Schmuck auch für die Halter selbst interessant wird: „Schon die Ägypter, aber auch die Menschen im vorchristlichen China wussten die Kraft der Magnete für sich zu nutzen“, bekräftigt Johanna Wurm, die auch kleine „Schmuck Partys“ in ihrem Hundesalon anbietet.

Wo auch Katzenhalter fündig werden:

Dabei ist es jedoch keineswegs so, dass sich bei Johanna Wurm alles um den Hund dreht. Denn getreu dem Motto „Hund und mehr“ finden auch Katzenhalter beim Hundefriseur in Donnerskirchen und dem Raum Eisenstadt wertvolle Tipps und einen umfangreichen Service. Zum Beispiel oben genannte Schnüffelteppiche, die gerade für Stubentiger, die wenig Auslauf und natürliche Reize genießen, fast ein „Must have“ sind.

Zudem kann – um nachmals auf das Thema Hund und Hundefriseur zurück zu kommen – aus Hundehaaren toller Schmuck hergestellt werden. Fast alle Haare lassen sich verarbeiten, weiß Johanna Wurm: „Allerdings kann man nicht alle Techniken an jedem Haar anwenden, was jedoch den Vorteil hat, dass jedes einzelne Schmuckstück zum Unikat wird!“

Dabei kann das Ausgangsprodukt für den Schmuck – sprich das Hundehaar – sogleich beim Scher- oder Pflegetermin gewonnen werden; zudem können interessierte Tierfreunde das Haar ihres Lieblings aber auch dem Hundefriseur im Raum Eisenstadt zusenden: „Bitte vorher Rücksprache halten, wie viele Haare gebraucht werden“, rät die Designerin.

Unser Fazit zum Thema Tierpflege, Zubehör und Hundefriseur im Raum Eisenstadt:

Damit finden nicht nur jene, die in Donnerskirchen leben, bei „Hund und mehr“ einen kompetenten Ansprechpartner rund um den vierbeinigen Liebling. Tatsächlich lohnt auch eine weitere Anreise und können nach Absprache Tiere auch während des Urlaubs ihrer Besitzer betreut werden.
Denn bei Johanna Wurm und ihrem Partner dreht sich alles um Hunde, Katzen und Meerschweinchen, erfährt jeder tierische Kunde die gleiche Aufmerksamkeit und liebevolle Pflege. Weitere Informationen – auch zum Thema Krankenpflege (nur auf Anordnung und nach Absprache mit dem Tierarzt) – sind über das Kontaktformular der Homepage oder auch unter Telefon +43-676/9305007 bzw. mail unter info@hundundmehr.at erhältlich!